Wissenswertes über Styropor

Jeder kennt Styropor. Es ist der Markennahme, unter dem BASF Expandiertes PolyStyrol im Jahr 1949 in den deutschen Markt einführte.

Inzwischen gibt es viele Markenhersteller von Styropor. Sie haben sich in Deutschland unter dem Namen 'IVH- Industrieverband Hartschaum' zusammengeschlossen.

Styropor heißt z.B. in:

  • Holland : Piepschuim
  • USA : Styrofoam
  • Frankreich : Frigolit
  • Spanien : Corcho blanco
Falls Sie mehr Information benötigen: Auf der Web-Site des Industrieverbandes Hartschaum erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen und selbstverständlich taucht dort auch sofort wieder ganz praxisnah der Begriff 'Styropor' auf.

Seit 2004 produziert Styro Stone die Styroporsteine auch aus Neopor


 



bookmark at       
bookmark Facebook